Tom´s Original Schuztkonzept für Covid-19

Wir können stolz verkünden, dass unser Schutzkonzept sich als Volltreffer erwiesen hat und wir bis jetzt jeden Event mit einer 0% Ansteckungsquote und 100% Begeisterungsquote umgesetzt haben. Gerne passen wir unser Schutzkonzept Ihrem Event an und unterstützen Sie bei der Umsetzung. 

 

 

Einleitung

Die nachfolgend aufgeführten Massnahmen müssen von allen Mitarbeitern eingehalten werden. Das Unternehmen kann jederzeit zusätzliche betriebsspezifische Massnahmen umsetzen. Bereits geltende gesetzliche Hygiene- und Schutzrichtlinien müssen eingehalten werden (z. B. im Lebensmittelbereich und für den allgemeinen Gesundheitsschutz der Mitarbeitenden). Im Übrigen gelten sämtliche Bestimmungen der Covid-19-Verordnung zur Bekämpfung der Covid-19-Epidemie.

Dieses Schutzkonzept ist gültig bis auf Widerruf oder bis zur Publikation einer neuen Version. Der Betrieb sorgt im Sinne der Eigenverantwortung für die Einhaltung des Schutzkonzepts.

 

Grundregeln

  • Alle Mitarbeiter reinigen sich Regelmässig die Hände mit Wasser und Seife. An Arbeitsplätzen wo dies nicht Möglich ist erfolgt eine Händedesinfektion. Für die Gäste wird Desinfektionsmittel zur Selbstbedienung von Tom’s Original zur Verfügung gestellt.
  • Alle Mitarbeiter halten zu anderen Gästen einen Mindestabstand von 1,5 Meter. Kann der Abstand nicht eingehalten werden, wird das Personal auf Wunsch einen Mundschutz tragen. Auf Händeschütteln wird strikt verzichtet.
  • Die Mitarbeiter tragen bei Kontakt mit Lebensmittel Einweghandschuhe. Bei einem Buffet werden den Gästen Einweghandschuhe zur Verfügung gestellt um sich risikofrei am Buffet bedienen zu können.
  • Bedarfsgerechte regelmässige Reinigung der Oberflächen.
  • Kranke Mitarbeiter  mit entsprechenden Covid-19 Symptomen werden nach Hause geschickt und angewiesen die Isolation laut BAG zu befolgen.
  • Bei einer Erkrankung eines Mitarbeiters von Tom’s Original wird der Veranstalter sofort darüber informiert. Veranstalter sind verpflichtet Ihre korrekten Kontaktdaten dem Caterer anzugeben. Falls Gäste nach dem Event erkranken ist der Veranstalter verpflichtet das Team von Tom’s Original darüber zu informieren.
  • Die Maximale Teilnehmerzahl ist auf Kantonaler Ebene geregelt. Der Veranstalter ist verpflichtet diese einzuhalten.

 

Verantwortung der Veranstalter

Die Abstandsregeln zu befolgen und die Distanz von 1,5 Meter zwischen den Tischen und weiterem Mobiliar oder Gästegruppen einzuhalten ist Aufgabe des Veranstalters. Ebenso ist das Führen und Prüfen der Gästelisten Aufgabe des Veranstalters. Tom’s Original übernimmt hierfür als Caterer keine Verantwortung.

 

Schlusswort

Wenn alle Teilnehmer sich an das Schutzkonzept halten, steht einem ausgelassenen tollen Event nichts im Weg.

 

Unser Schutzkonzept können Sie hier auch als pdf downloaden.